Videosprechstunde: „Das bringt die Mietpreisbremse“

Vorsitzender Rainer Wünsch bei MdB SPD -Johannes Fechner- in Emendingen

Das Land Baden-Württemberg hat eine Mietpreisbegrenzungsverordnung erlassen, die am 05.07.2020 in Kraft getreten ist. In dieser Verordnung sind Städte und Gemeinden bestimmt, in denen die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Mietwohnraum zu angemessenen Bedingungen besonders

gefährdet ist.

In solchermaßen bestimmten Gebieten mit angespannten Wohnungsmärkten darf die Wohnraummiete zu Beginn des Mietverhältnisses die ortsübliche Vergleichsmiete höchstens um 10 Prozent übersteigen. In der Ortenau gilt die Mietpreisbremse in Offenburg, Lahr /Schwarzwald, Neuried,

Meißenheim und Kappel-Grafenhausen.

Wir empfehlen Wohnungssuchenden, die Miethöhe zu prüfen und im Zweifelsfall den Rat des Mietervereins einzuholen.